• ++ Monteure gesucht ++
  • ++ Monteure gesucht ++
  • ++ Monteure gesucht ++
  • ++ Monteure gesucht ++
  • ++ Monteure gesucht ++

Stellenangebote Wir suchen ab sofort!


Monteur

Arbeitsantritt: ab sofort

Ihre Aufgaben:

  • Montage von Bauelementen inkl. Nebenleistungen

Ihr Profil:

  • Führerschein erforderlich
  • Teamfähig
  • Zielstrebig

Das erwartet Sie bei uns:

  • lokale Montagen
  • abwechslungsreiche Arbeiten
  • Familiäres Arbeitsklima

Bewerben Sie sich jetzt schnell und einfach:

Formelle Bewerbung postalisch oder auch gerne per Mail.

Kontakt

ElementeX oHG
Bauelementehandel und Montage
Pfortenstraße 5
04509 Delitzsch

Ansprechpartner:
Gerd Kleine

Tel.: 0176 / 610 280 28
E-Mail: g.kleine@elementex.de

Rolltore

Beim ROMA Rolltor wird der Torpanzer aus der Senkrechten um eine Stahlwelle aufgewickelt. Im Falle eines "Blendkappensystems" in einen schützenden Aluminiumkasten. Vorteile beim Rolltor: Die Garagendecke bleibt frei für große, sperrige Gegenstände wie Surfbrett, Leitern etc. oder für mehrere Beleuchtungskörper. Ausgestattet mit dem ROMA Anrollsystem ist der zugfreie und materialschonende Einlauf des Rolltorprofils in die Führungsschienen gewährleistet. Eine stabile Bauweise und hochwertige Maschinenbau-Kugellager zeichnen dieses Anrollsystem aus. Zum ganzheitlichen Sicherheitskonzept gehört die Abrollsicherung, die neueste europäische Normen erfüllt, ebenso wie die Integrierte Notbedienung (INB). Auch bei Stromausfall ermöglicht die INB das Tor zu öffnen oder zu schließen. Ein weiteres Sicherheitsfeature für Rolltore ist die wirkungsvolle “HochschiebeSicherung Tore (HST)” für Rolltore von ROMA. Durch die direkte Anbindung des Torpanzers an die Welle ist ein Hochschieben praktisch ausgeschlossen.

Textquelle: Roma.de

Beim ROMA Rolltor wird der Torpanzer aus der Senkrechten um eine Stahlwelle aufgewickelt. Im Falle eines "Blendkappensystems" in einen schützenden Aluminiumkasten. Vorteile beim Rolltor: Die Garagendecke bleibt frei für große, sperrige Gegenstände wie Surfbrett, Leitern etc. oder für mehrere Beleuchtungskörper. Ausgestattet mit dem ROMA Anrollsystem ist der zugfreie und materialschonende Einlauf des Rolltorprofils in die Führungsschienen gewährleistet. Eine stabile Bauweise und hochwertige Maschinenbau-Kugellager zeichnen dieses Anrollsystem aus. Zum ganzheitlichen Sicherheitskonzept gehört die Abrollsicherung, die neueste europäische Normen erfüllt, ebenso wie die Integrierte Notbedienung (INB). Auch bei Stromausfall ermöglicht die INB das Tor zu öffnen oder zu schließen. Ein weiteres Sicherheitsfeature für Rolltore ist die wirkungsvolle “HochschiebeSicherung Tore (HST)” für Rolltore von ROMA. Durch die direkte Anbindung des Torpanzers an die Welle ist ein Hochschieben praktisch ausgeschlossen.

Textquelle: Roma.de